Header image  
Master of REIKI  
  WILLKOMMEN
   
 
USUI-REIKI: Geschichte & Anwendung

Die uralte, tibetische Technik des Reiki wurde Anfang des letzten Jahrhunderts nach langer Suche und Meditation von Dr. Mikao Usui in Japan wiederentdeckt. Der Begriff Reiki stammt von den japanischen Worten rei (Kosmos/Universum) und ki (Lebensenergie).

Reiki aus der Sicht der Wissenschaft (Hochenergiephysik)

Reiki ist eine 'unpolarisierte' subatomare Energieform, welche sich ausgleichend auf energetische Störungen im Körper auswirkt. Sie wird beim Eintritt in die physische zeitbestimmte Welt polarisiert und aufgrund ihrer augleichenden Eigenschaften zur Gegenamplitude jeglicher disharmonischer Auslenkungen von Schwingungen im lebenden Energiefeld, wodurch die natürliche Balance und das Wohlbefinden wiederhergestellt und die Selbstheilungsvorgänge im Körper beschleunigt werden.

Reiki aus der Sicht der Medizin

Ziel von Reiki ist eine sogenannte ganzheitliche körperliche und seelische Heilung. Bei der Anwendung von Reiki wird durch den Praktizierenden (mit entsprechender Ausbildung und Einweihungen = Geistheiler) eine Verbindung zwischen der universellen Energie und dem Empfangenden hergestellt. Der physische Körper folgt der Harmonisierung seelischen Energien: Die Reiki-Energie erinnert unser morphogenetisches Feld an seinen vollkommenen Urzustand und harmonisiert auf den höheren Schwingungsebenen den Emotional- und Mentalkörper. Reiki wirkt unabhängig von Glauben oder geistigen Fähigkeiten.

Lange bevor Materie (Blut, Gewebe, Organe...etc) schadhaft wird, zeigen sich in den Bausteinen (Energie) bereits die ersten Veränderungen. Diese Tatsache erlaubt, krankhafte Veränderungen früher feststellen zu können, als es der modernen Medizin möglich ist. Reiki dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Reiki ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt.

 

Wie wird Reiki empfunden?

Reiki selbst hat keine Empfindungsmerkmale. Was bei einer Awendung gespürt wird, ist die Antwort des Körpers auf die ihn durchfließende Energie. Reiki tritt mit den oberflächlichen Gewebeschichten der Hände in Wechselwirkung, bevor es die Hände des Anwenders verlässt. Die Reiki-Kraft wird im Moment des Eintretens in den Körper polarisiert und regt die sensorischen Geweberezeptoren zu Empfindungen an. Deren Wahrnehmung ist abhängig vom Gesundheitszustand des Körpers und der Sensitivität des Empfängers zum jeweiligen Zeitpunkt. Das kann von Tag zu Tag und von Person zu Person variieren.  Einige Personen haben eine stärkere Verbindung zu ihrem Körper und verspüren mehr. Darüber hinaus haben Reiki-Anwender und -Empfänger ein unterschiedliches Ungleichgewicht in ihrem Körper, und die  Reiki-Kraft wird entsprechend polarisiert. Daher kann jede Person etwas anderes (oder gar nichts) spüren. Im Allgemeinen treten Wahrnehmungen von Wärme, Kälte, Prickeln, “Stecknadeln” oder  Elektrisierung auf. Manchmal wird gar nichts gespürt, doch eine Wirkung wird  stets erzielt. Allen gemeinsam jedoch ist das aufkommende Gefühl der inneren Ruhe und Geborgenheit.

Vereinbaren Sie einen Termin mit mir!

AGB:

Zahlungsweise: Bar-Zahlung bei Anmeldung bzw. Bestellung.


Stornierungen seitens Klient: Vereinbarte Termine müssen mindestens 48 Stunden vorher abgesagt werden, ansonsten ist die gesamte Gebühr fällig.


Stornierungen seitens der Praxis: Die Praxis behält sich das Recht vor, aus wichtigem Grund (z.B. Krankheit etc.) einen neuen Termin mit dem Klienten zu vereinbaren.

Buchungsanfragen hier!

© 2015 - SABINE JAWAID - TELEFON: 06897-600505 - E-Mail: fitindiezukunft@online.de